Tapinauchenius cupreus

Herkunft: Ecuador

Lebensweise: Baumbewohner

Größe Weibchen: 5cm KL

Temperatur Tag: 25°C-29°C

Temperatur Nacht: 22°C-25°C

Luftfeuchtigkeit ca. 70%

Terrarium 20x30x30 oder 20x30x40

 

Tapinauchenius cupreus ist eine in der Terraristik leider etwas in Vergessenheit geratene Art der Gattung Tapinauchenius. Die Grundfärbung ist bräunlich mit gold-grün schimmerndem Carapax.

 

Männchen müssen sich bei der Verpaarung sehr in Acht nehmen. Meine Weibchen haben bereits mehrere Männchen nach oder bereits vor der Paarung attackiert und getötet. War die Paarung erfolgreich, beginnen die Weibchen meist wenige Wochen später mit den Vorbereitungen für den Kokonbau.

 

Meine Tiere dieser Art leben gerne in Bodennähe, bzw. erweitern sich ihre Wohnröhren so, dass sich ein zusätzlicher Ein- und Ausgang am Boden befindet.

 

Die Jungtiere sind einheitlich braun gefärbt. Die Aufzucht von P. cupreus Spiderlingen ist unproblematisch.

 

(Diese Angaben beruhen auf eigenen Erfahrungen. Jedes Lebewesen ist ein Individuum und kann den Angaben abweichendes Verhalten zeigen.)

 

 

 

 

 

©world-of-psalmopoeinae.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.